27.11.2020 | Adventszeit = Genusszeit!

Apfel, Nuss und Mandelkern – das war einmal! Überall locken sie, die köstlichen Versuchungen. Gerade jetzt in der Adventszeit kommt man an vielen Köstlichkeiten kaum mehr vorbei: Plätzchen, Stollen, Glühwein – wie das duftet, einfach herrlich! Man möchte zubeißen, schmecken, schlemmen. Wie wäre es mit guten, selber zubereiteten Köstlichkeiten, die die Lust auf den süßen Genuss stillen und trotzdem noch echte Power- und Gesundheitspakete sind? Wir haben ein paar leicht umzusetzende Ideen für Sie – nicht unbedingt kalorienarm, aber aus natürlichen Zutaten hergestellt.
 
[mehr...]

20.11.2020 | Das große Rücken-ABC

Rund um das Volksleiden Nummer 1, den schmerzenden Rücken, haben Mediziner eine eigene Fachsprache geschaffen. Wenn wir die wichtigsten Begriffe kennen, können wir unseren Arzt besser verstehen und erhöhen die Chancen, dass wir die richtige Therapie bekommen.
 
Arthrose/Arthritis
Die Arthrose bezeichnet einen Gelenkverschleiß, der sowohl durch das normale Altern als auch durch Fehlbelastung, Übergewicht oder Verletzungen bedingt sein kann. Bei der Arthritis handelt es sich um eine entzündliche Gelenkerkrankung.

Bandscheibe
Sie dient als elastischer Puffer zwischen zwei Wirbelkörpern und besteht aus einem knorpeligen äußeren Ring und einem inneren Kern aus einem gallertartigen Material. Sie kann sich vorwölben oder vorfallen, was aber nicht unbedingt zu Beschwerden führen muß.

Biopsychosoziales Modell
Es besagt, dass Krankheitsursache, Krankheitsverlauf und die Folgen einer Erkrankung durch biologische, psychologische und soziale Faktoren wie Erfahrungen in der Kindheit oder Probleme in Beruf und Partnerschaft entscheidend beeinflusst werden.

Blockierung
Sie kann die Wirbelgelenke oder das Kreuzbein-Darmbeingelenk betreffen. Durch manuelle Techniken, indirekt durch muskelentspannende Medikamente und Schmerzspritzen, aber auch durch eine spontane, zufällige Bewegung kann die Beweglichkeit des betroffenen Gelenks wiederhergestellt werden.

Computertomografie
Im Unterschied zur Kernspintomografie arbeitet dieses bildgebende Verfahren mit Röntgenstrahlen und ist deshalb mit einer schädlichen Strahlenbelastung verbunden.

Entlordosierung
Mit Hilfe manueller Techniken und/oder Geräten zieht der Physiotherapeut die Wirbelsäule auseinander, wodurch sie entkrümmt und aufgerichtet wird.

Facettensyndrom
Die Wirbel sind über Facettengelenke miteinander verbunden. Verliert die Wirbelsäule alters- oder übergewichtsbedingt an Höhe, können die Gelenke zu dicht aneinanderrücken und Beschwerden verursachen.

Failed back surgery Syndrom
Medizinbegriff für schmerzhafte Folgezustände nach Wirbelsäulenoperationen.

Hexenschuss
Volkstümliche Bezeichnung, medizinisch Lumbalgie oder Lumbago, für den meist plötzlich einsetzenden Schmerz der Lendenwirbelsäule.

Hohlkreuz
medizinisch Hyperlordose, ist eine durch Bewegungsmangel begünstigte Fehlhaltung, die zu Rückenschmerzen führen und durch Entlordosierung behandelt werden kann.

Ischialgie
entsteht, wenn der Ischiasnerv gereizt wird; der Schmerz strahlt von der Lende einseitig ins Bein. Muskelverspannungen können verblüffend ähnliche Beschwerden hervorrufen.

Ischiasnerv
großer Beinnerv, der aus Nervenwurzeln der Lenden-und Kreuzregion hervorgeht.

Kernspintomografie
auch Magnetresonanztomografie genannt, erzeugt mit Hilfe von Magnetfeldern Schnittbilder des Körpers. Kernspinaufnahmen der Wirbelsäule zeigen oft Auffälligkeiten, die keinen Krankheitswert haben.

Lordose
Die Krümmung der Wirbelsäule nach vorne, es gibt jeweils eine im Nacken und in der Lende. Die Lordosen bilden sich in der motorischen Entwicklung aus, sobald ein Kind anfängt zu laufen. Bei Bewegungsmangel sind sie anfällig für Schmerzen.

Lumbalgie/Lumbago
siehe Hexenschuss

Magnetresonanztomografie
siehe Kernspintomografie

Multimodale Schmerztherapie
Bei diesem interdisziplinären Konzept arbeiten Ärzte, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten und bei Bedarf ein Sozialarbeiter zusammen, um einen Patienten zu behandeln und zu vermeiden, dass sein Rückenschmerz chronisch bleibt.

Prolaps/Protrusion
Beim Prolaps tritt gallertartiges Material aus dem Inneren der Bandscheibe in den Wirbelkanal aus: den Raum, in dem Rückenmark und spinale Nervenwurzeln liegen. Bei der Protrusion reißt die Bandscheibe nicht, sondern wölbt sich lediglich nach außen vor.

Spinalkanalstenose
ist eine Verengung des Wirbel- oder Spinalkanals, die meistens nach altersbedingtem Verschleiß entsteht. In der Folge können die Wurzeln der Spinalnerven schmerzhaft eingeengt werden.

Somatoforme Schmerzstörung
bezeichnet Schmerzzustände, die sich nicht oder nicht ausreichend durch eine körperliche Ursache erklären lassen.

Spontanregression
bezeichnet, bezogen auf die Bandscheibe, die Selbstheilung durch den Körper. Beispielsweise können körpereigene Enzyme vorgefallene Bandscheiben auflösen.

Szintigrafie
Bei diesem bildgebenden Verfahren werden radioaktiv markierte Substanzen in den Körper gespritzt. Die Stoffe reichern sich beispielsweise an Entzündungsherden am Skelett an und werden mittels Kamera sichtbar gemacht.

unspezifischer Rückenschmerz
In 85 Prozent der Fälle von Rückenschmerz können die Ärzte keine Ursache finden. Entsprechend drohen den Patienten ungezielte Therapieversuche.
 
Die beste Therapie gegen Rückenschmerzen: Bewegung, Bewegung, Bewegung! Eine große Auswahl an passenden Übungs-DVDs finden Sie hier!

13.11.2020 | Train your Brain - Reize für mehr geistige Anregung!

Das menschliche Gehirn ist einzigartig, hochkomplex vernetzt und unvergleichbar in seiner Leistung. Ein Informationsspeicher mit fast unbegrenzter Kapazität, der sich jeden Tag durch neue Anregungen umstrukturiert. Unser Gehirn kann hervorragende Leistungen erbringen, wenn es entsprechend trainiert wird. Vor allem zwei Formen von Aktivitäten haben nachweislich positive Auswirkungen auf die Gesundheit und auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns . Das ist zum einen die körperliche Bewegung und zum anderen sind es geistige Anregungen. Die einfachen Aufgaben, die wir Ihnen heute stellen, fordern Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Flexibilität – probieren Sie sie aus und lassen Sie sich überraschen!
 
[mehr...]

06.11.2020 | Schlafen – die Frischekur für Körper und Geist

Warum schlafen wir eigentlich? Auf diese Frage gibt es zwar noch keine eindeutige wissenschaftliche Antwort, aber eines ist sicher: Im Schlaf tanken wir Energie und regenerieren. Wir brauchen den Schlaf, um gesund, glücklich und lernfähig zu bleiben. Einige Prozesse im Körper wie z.B. Wundheilung, Hautregeneration, Wachstum, Zell- und Muskelbildung finden vor allem während des Schlafs statt. Und Schlaf macht nicht nur schön, sondern auch gesund: Für das Immunsystem, die Psyche und den Stoffwechsel ist der Schlaf von großer Bedeutung.
 
[mehr...]

29.10.2020 | Die Supermarkt-Apotheke – praktisch und gesund!

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob der Supermarkt Ihnen helfen kann, wieder gesund zu werden? Vermutlich haben Sie das auch schon erlebt: Sie sind zu Hause, es ist Sonntag und da sind sie wieder, die lästigen Kopfschmerzen. Der Blick in die Hausapotheke verrät: Es ist kein Schmerzmittel da. Wissen Sie, wie Sie das Problem lösen? Sie bereiten eine Tasse Bohnenkaffee zu und pressen den Saft einer halben Biozitrone hinein. Das ist ein altes Hausmittel, das schon unsere Großmütter kannten.
 
[mehr...]

22.10.2020 | Gönnen Sie sich ein Genuss-Wochenende zu Hause - perfekt mit unseren Tipps!

Jetzt im Oktober/November wird es draußen wieder kühler und manchmal schon sehr trüb und grau. Die Tage sind spürbar kürzer und vielleicht möchten Sie sich ab und zu gerne zurückziehen und zu Hause einmümmeln. Glauben Sie uns: Sie haben es sich verdient! Ein richtig schönes Wochenende mit Zeit nur für sich. Sie lassen sich treiben, tun Sie ein bisschen was für Ihre Seele, ein bisschen Fitness, den Körper pflegen. Herrlich – Genuss ohne Kompromisse! Und so wird es perfekt:
 
[mehr...]

15.10.2020 | Immunabwehr natürlich stärken

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - kaum herrschen draußen wieder kältere Temperaturen, fängt die Nase an zu laufen, der Hals kratzt und die Bronchien sind angegriffen. Natürlich wollen wir nicht bei jeder Erkältung gleich zu Tabletten greifen, aber die Symptome dieser Erkrankung sind sowohl für uns als auch für unsere Mitmenschen eine echte Zumutung! Am besten ist es also, Infekten vorzubeugen, ein paar einfache Tipps stellen wir Ihnen hier vor:
 
[mehr...]

09.10.2020 | Die mentale Fitness steigern

Die Anforderungen sowohl am Arbeitsplatz als auch in der Freizeit werden ständig höher. Es fällt uns allen nicht immer leicht, den ganzen Tag über konzentriert, wach und leistungsfähig zu bleiben. Wir stellen Ihnen ein paar ganz einfache Maßnahmen vor, die Ihnen helfen Stress, Konzentrationsproblemen und Müdigkeit vorzubeugen.
 
[mehr...]

01.10.2020 | Wieder in Balance kommen

Wir alle kennen unsere innere Uhr, den eingebauten Taktgeber. Ausgewogene Arbeits- und Ruhezeiten, regelmäßige Mahlzeiten und eine Anpassung unseres Lebensstils an den Wechsel der Jahres- und Tageszeiten sorgen für langanhaltende Gesundheit und Wohlbefinden. Stress und Hektik lassen uns häufig von diesem Weg abkommen. Wir haben einen Vorschlag, wie Sie sich Ihren Tag einteilen könnten - keine Sorge, dieser „Fahrplan“ lässt Ihnen genug Zeit für sich, aber auch für Ihre Tagesaufgaben.
 
[mehr...]